Zugvogelfotografie an der Küste März 2018
Michael Frede

Zugvogelfotografie an der Küste März 2018

Empfehlung

Fotoworkshop Zugvogelfotografie März 2018.

In Hoch -Zeiten erwarten uns mehr als 60.000 Zugvögel. Ein Muss für jeden begeisterten Vogelfotografen. In einem der größten Zugvogelgebiete Norddeutschlands erwarten uns die verschiedenen Gänsearten wie Nonnengans, Brandgänse und die Graugans. Geboten wird den ganzen Tag eine spannende Vogel-Fotografie.

Es ist ein ständiges kommen und gehen. Gruppen von mehr als 1000 Tieren kommen eingeflogen oder wir sehen grasende Gänsehorden von 2000 Tieren und mehr die plötzlich auffliegen.

Über den ganzen Tag gibt es eine aufregende Fotografie. Verschiedene erprobte Standorte werden wir über den Tag anlaufen. Da das Gebiet sehr weitläufig ist, transferieren wir zu den verschiedenen Lokationen mit unserem VW-BUS.

Wir treffen uns am Morgen im Zugvogelgebiet an der Elbe in Südkehdingen in aller Frühe. Das heißt vor Sonnenaufgang. Für diejenigen die von weiter her kommen können wir eine günstige Pension vor Ort empfehlen. Wir kümmern uns gerne um die Buchung. Michael Frede begleitet die Exkursion über den Tag und gibt natürlich interessante Tipps und Tricks zu Aufnahmetechniken und Bildgestaltung, die gerade für den Anfänger wichtig sind. Jeder Fotograf kann sich frei bewegen und auf eigene Faust auf die Pirsch gehen. Wir werden natürlich unser Bestes geben und Sie heranführen an die “Nomaden der Lüfte”. Zusätzlich bekommen Sie einen Eindruck über die Lebensweise dieser wunderbaren Vogelwelt.

Aber nichts ohne aber. Im Vordergrund steht für uns die Natur zu schützen und zu erhalten. Deshalb gibt es auch für uns gesperrte Zonen, die wir tunlichst beachten müssen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fotoworkshops
Popular 77.21 KB 31
01/12/2016 13:05:00

Weitere Informationen

Fotoworkshop Datum::
04.03.2018 5:30 - circa 13:30
Fotoworkshop Preis:
EURO 145
Fotoworkshop Leistungen:
  • Transfer durch das Zugvogelgebiet
  • Referentenleistungen
  • Leihgerät / Stative
  • Imbiß
Maximale Teilnehmerzahl:
6
Geeignet für Fotografen:
Anfänger
Zum Online Buchungsformular:
Der schnellste Weg zur Buchung
Buchungsschluß:
28.02.2018
Veranstaltungsort:
Balje/Freiburg an der Elbemündung
Zum Workshop erforderlich:
  • Stativ. Manfrotto Stative stehen im begrenzten Umfang zur Verfügung
  • Systemkamera / Spiegelreflexkamera mit Wechseloptik
  • Teleobjektiv mind. 200mm Brennweite
  • Warme Bekleidung
  • festes Schuhwerk
Letzte Änderung amMontag, 06 November 2017 13:34 Gelesen 1000 mal

2 Kommentare

  • Conny Graumann
    Conny Graumann Mittwoch, 05. April 2017 17:03 Kommentar-Link

    Danke Michael für die entspannte Begleitung an viele spannende Hotspots, Deine tollen Tips und auch die prima Suppe...
    Wie schon erwähnt wären mir als Amateur Fotografin 2-Tages-Workshops lieber. Dann kann man zwischendurch auswerten und eventuell nochmal "nachschiessen".
    Bis bald und lg
    Conny G

  • Carsten Jaspert
    Carsten Jaspert Montag, 03. April 2017 19:28 Kommentar-Link

    1.4.2017 in Balje: ein großartiges, zutiefst anrührendes Naturerlebnis, dazu hilfreiche Tipps zu Bildgestaltung und Kameraeinstellung, und als Bonbon noch ein posierendes Blaukehlchen.
    Vielen Dank! Carsten

Schreibe einen Kommentar